Arbeitsklimafreundliches Bürogebäude

Das Bürogebäude der Firma Westwind hat 1300 qm Nutzfläche. Ausgangssituation für die Planung der Inneneinrichtung war ein Gebäude, das lediglich aus Außenmauern und den unverzichtbar tragenden Wänden bestand. Für ca. 25 Mitarbeiter sollten durch ein Einrichtungskonzept Räume geschaffen werden, die sich möglichen Personalentwicklungen anpassen können. So wurden deckenhohe Büroschränke entwickelt, die gleichzeitig als Raumtrennung dienen.
Dem Auftraggeber war es wichtig, dass eine authentische Gestaltung das Thema Windkraft einbezieht. Natürlichkeit, Bodenständigkeit, „eine ehrliche Handschrift“ sollten die Räume ausstrahlen. Dieser Anspruch spiegelt sich unter anderem in den Materialien. Für die Büromöbel wurden die Echthölzer „Indisch Apfel“ und „Eiche“ gewählt. Ein Leuchtenensemble im Foyer ist den Rotorflügeln eines Windrades nachempfunden.

Durchdachte Detailplanung und stimmiges Design
Die Ordnungsliebe des Hausherrn führte zu einem pragmatischen und übersichtlichen Ablagesystem, das sich für alle zugänglich an zentraler Stelle befindet. Aktenordner, Bürobedarf etc. sind so für alle auf kurzen Wegen erreichbar. Leitungen aller Art, ob Computerkabel oder Hausanschlüsse bleiben dem Auge verborgen. PCs stehen in einem eigens gebauten Container des Schreibtisches, Schaltschränke sind hinter Türen im Stile der Gesamteinrichtung verborgen. So entsteht ein ruhiges Bild, das wesentlich zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre beiträgt. Ein mitarbeiterfreundliches Klima gehört mit zu den wesentlichen Ansprüchen des Unternehmers. So befindet sich in jedem Trakt eine kleine Pantryküche. Im Keller ist ein großzügiger Aufenthaltsraum mit kompletter Küche und wohnlicher Einrichtung geschaffen worden. Sanitäre Anlagen wie WC und Duschräume sind ebenfalls in anspruchsvollem Design gestaltet. Vom großen Konferenzraum gelangt man auf die geräumige Terrasse sowie in den nach Feng Shui gestalteten Garten.

Ein Raum lädt zum Betreten ein
Das Chefbüro ist hell und stilvoll eingerichtet und heißt mit einer freundlichen Atmosphäre Besucher und Mitarbeiter willkommen. Der maßgefertigte Schreibtisch und ein Besprechungstisch mit einem eigenwilligen Fuß, der wiederum an die Rotorblätter eines Windrades erinnert, sind aus hellem Echtholz gefertigt. Passend dazu eine Kommode und Schränke. Ein Designheizkörper ziert wie ein Kunstwerk den Raum. Von hier gelangt man auf einen Balkon, der über die gesamte rückwärtige Front des Gebäudes führt.