Metamorphose einer Küche

Umgestaltet werden sollte eine Küche, in der es an nichts fehlte, außer an einer individuellen Note, die den Bewohner eines Hauses wie eine wärmende Hülle umgibt und zuhause sein lässt. Im Zuge der kompletten Umgestaltung der Einrichtung wurde in diesem Haus auch die Küche dem friesischen Landhausstil angepasst.
Gleichzeitig ist die Aufteilung nach ergonomischen Gesichtspunkten verändert worden. Der Backofen befindet sich nun auf Sichthöhe. Der so gewonnene Platz für Unterschränke sorgt für komfortablen Stauraum.

Flächenbündig ist das Kochfeld in die dunkle Arbeitsplatte aus Stein eingelassen, die einen schönen Kontrast bildet zu den hellen Echtholzschränken. Auch die Spüle ist als Unterbaubecken randlos und pflegeleicht. Für die richtige Arbeitsbeleuchtung in der Küche sind LED-Leuchten in die Oberschränke integriert. Die antiken Fliesen an der Dunstabzugshaube zeugen von friesischer Wohnkultur.